Danke für ein gelungenes Konzert!

Am 18.01. fand unser Winterkonzert in der ausverkauften Heidelberger Stadthalle statt. Auf dem Programm standen die "Pavane pour une infante défunte" und das Ballett "Ma mère l'oye" von Maurice Ravel sowie das gesamte Feuervogel-Ballett von Igor Strawinsky, als Zugabe spielten wir den Boléro von Ravel. Eine Beschreibung des Konzertprogramms finden Sie nach wie vor hier. Wir danken allen unseren Zuhörern für ihr Kommen und die großartige Stimmung, die wir im Konzert erleben durften! Wer dieses Konzert verpasst hat, kann sich jetzt bereits den 12. Juli 2019 vormerken: Dann spielen wir "Halil" von Bernstein mit der wunderbaren Solistin Ayla Emanet, die g-Moll Symphonie Nr. 40 von Mozart sowie "Eine Alpensinfonie" von Richard Strauss.

Wir suchen neue Mitspieler!

Nach dem Konzert ist vor der Probenarbeit für das nächste Programm - und für das Sommersemester werden wir mit unser bis dahin größten Besetzung auf der Bühne stehen. Wir freuen uns daher über alle neuen Interessenten, die unser Ensemble ergänzen möchten! Für die Alpensinfonie von Richard Strauss suchen wir insbesondere Hörner, doch wir freuen uns über Neuzugänge in allen Stimmgruppen. Mehr Informationen zum Mitspielen findet ihr hier.

Dirigent gesucht!

Nach dann zehn Jahren hervorragender Zusammenarbeit trennen wir uns nach dem Sommersemester 2019 schweren Herzens von unserem Dirigenten, Jesko Sirvend. Ab Oktober 2019 suchen wir deshalb nach einem neuen Dirigenten, der Lust hat, die künstlerische Leitung unseres Orchesters zu übernehmen und gemeinsam mit uns neue Programme zu erarbeiten.

Die offizielle Stellenausschreibung finden Sie bei Vioworld und nmz. Interessierte können ihre Bewerbung bis zum 25.01.2019 an bewerbungen@akademische-philharmonie.de senden. Bei weiteren Fragen können Sie sich an Friederike Ziemer wenden.

CD-Produktion mit der 5. Symphonie von Gustav Mahler

Zum 10-jährigen Jubiläum der Akademischen Philharmonie Heidelberg haben wir im Sommer 2016 eine CD mit der 5. Symphonie von Gustav Mahler aufgenommen. Sie können diese bei unseren Konzerten oder hier erwerben.